Ausschreibung der Auszählung des 1. Basisentscheid

Die SG Basisentscheid schreibt die Auszählung des 1. Basisentscheids am 17.01.2015 (mit Option auf Verlängerung auf den 18.01.2015) aus. Alle Gliederungen, Crews, Stammtische oder Gruppierungen der Piratenpartei Deutschland können Bewerbungen einreichen. Direkt angesprochen werden alle Landesverbände der Piratenpartei Deutschland mit der Bitte um Weitergabe.

Berücksichtigt werden Bewerbungen, die bis zum 13.12.2014 12:00 bei der Emailadresse beo@piratenpartei.de eingehen. Sollte es keine passenden Bewerbungen geben, wird die SG Basisentscheid einen passenden Auszählungsort wählen. Der Ausschreibungstext ist unter https://basisentscheid.piratenpartei.de/2014/11/24/ausschreibung-beo-001 abrufbar.

Benötigt werden

  • Räumlichkeiten für 15 Wahlhelfer und Öffentlichkeit als Wahlbeobachter
    • ca. 70 qm (ein „großes Schulklassenzimmer“)
    • möglichst ein abschließbarer Raum zur sicheren Verwahrung der Wahlunterlagen
  • Tische/Stühle
  • Strom (inkl. Steckdosen) für Internet-Infrastuktur und 15 Laptops/PCs
  • Internet
    • WLAN (Gäste)
    • WLAN (Wahlhelfer)
    • LAN (mind. 5 Ports, inkl. 5 x Patchkabel 10m)
  • 10 Wahlhelfer, die unter Anleitung der SG Basisentscheid die Auszählung durchführen. Die Wahlhelfer müssen über alle Mitgliederrechte verfügen.

Angesichts der finanziellen Lage des Bundesverbandes bitten wir darum, dass die Räume und die Infrastruktur kostenneutral zur Verfügung gestellt werden. Sie sollte mit öffentlichem Nah- und Fernverkehr gut erreichbar sein.

Die Organisation von günstigen Übernachtungen (Couchsurfing, …) für Gäste der Auszählung ist erwünscht.