Allgemein

BEO-Verantwortliche gesucht: Wahl beim nächsten BPT

Der Bundesparteitag 2017.2 in Regensburg hat dem Bundesvorstand mit dem Antrag SO004 den Auftrag erteilt, zum nächsten BPT die Wahl von Verantwortlichen für den Basisentscheid zu organisieren. Wir suchen ab sofort Piraten, die Interesse haben, für dieses Amt zu kandidieren. Es müssen an diesem Termin mindestens 3 Verantwortliche gewählt werden, ansonsten bleiben die Aufgaben wie bisher beim Bundesvorstand.

Ein kurzer Überblick über das Amt der BEO-Verantwortlichen:

  • entscheiden über Abstimmungstermine
  • stellen der Partei ein Online-System bereit für die wichtigsten Tätigkeiten rund um den Basisentscheid
  • sind für Antragsverwaltung zuständig, unter anderem für die
    • Entscheidung über Konkurrenzen
    • Prüfung von Verstößen gegen die Nutzungsbedingungen
  • werden spätestens jedes 2. Kalenderjahr neu gewählt

Mehr zu den Aufgaben findest du in der Satzung und Entscheidsordnung zum Basisentscheid

Der Termin für den nächsten BPT steht noch nicht fest. Melde dich bitte trotzdem möglichst zeitnah per Mail beim Vorstand, wenn du vorhast, zu kandidieren. Am besten wäre es, wenn du schon vor deiner Wahl an der Umsetzung des Basisentscheids mitarbeiten würdest, um schon vorab ein gutes Bild von den Aufgaben zu bekommen und gleich mit Vorkenntnissen in das Amt zu starten.

Hilfreich, aber keine Voraussetzung sind Kenntnisse in einigen der folgenden Bereiche:

  • Antragskommission Bundes-/Landesparteitage
  • Satzung der Piratenpartei
  • Parteiengesetz
  • allgemeine Rechtskenntnisse
  • Softwareentwicklung
  • Administration
  • (IT-)Projektmanagement

Demnächst wird es auch eine Möglichkeit geben, sich im Wiki im Kandidatenportal für den nächsten BPT einzutragen.